Marco Di Piazza

Marco Di Piazza,

in Rom geboren und in der Toskana aufgewachsen, studierte er Kunst und Architektur in Florenz. Nach seinen jahrelangen Erfahrungen mit Arbeiten Stein und Bronze entstehen bis heute Stahl- und Eisenskulpturen, mit denen er seine Zeichnungen in die Dreidimensionalität umsetzt.

 

Die Skulptur „Gruppo di Figure in Cammino Voci dall Mondo“ wurde in einem Videoscreen im italienischen Pavillon der Biennale Venedig 2011 gezeigt. „Die Stimmen der Welt“ stammen aus einem Festival des italienischen Kulturinstitutes in Prag zum 20-jährigen Geburtstag von San Gimignano als UNESCO Weltkulturerbe.

 

Die transparenten Metallskulpturen vom italienischen Bildhauer Marco Di Piazza sind das Ergebnis seiner künstlerischen Entwicklung, zu deren Beginn bereits das Skulpturale und Urbane steht.

Die Skulptur von Di Piazza ist nicht als Selbstzweck zu betrachten, sondern ist mit einer humanitären Idee verbunden und darüber hinaus mit den Metaphern vom Wasser des Lebens und der Flamme des Geistes.

Seine Motiven sind vorwiegend stilisierten Figuren, meist in Gruppen, als Paare in Bewegung, oder in diagonaler Reihung die eine Einheit bilden.

Die Grundidee des künstlerischen Schaffens von Marco di Piazza heißt Dynamik und Bewegung die auf ein Ziel streben: miteinander sich verständigen.

Garwain e.K.

Kultur im Alten Hof

Altenhof 13
56068 Koblenz

(früher Armer Josef)

 

Dr. phil. Dr.-Ing. Reinhard Kallenbach

 

Dipl.-Päd. Angelika Kallenbach

 

www.garwain.de  

www.dr-dr-reinhard-kallenbach.de

 

www.angelika-kallenbach.de

www.eliasart.de

Kontakt

Rufen Sie an unter

 

+49 261 287 512 62

+49 261 579 16 31

Öffnungszeiten Ausstellungen:

Mi. bis Fr. 15 bis 18.30 Uhr

Sa. 11 bis 14 Uhr

und nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Garwain e.K. Verlag & Kunstprojekte Kallenbach 2013-2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt