Galerie - Kunstprojekte - Verlag - Agentur:

Unser Standort Altenhof 11-13

Altenhof 11-13: Sitz der Firma Garwain e.K.

Nächste Ausstellung

 

DAS SENSIBLE CHAOS

Wolfgang Dauer | Gemälde

Marie-Luise Dauer | Objekte

Eröffnung: Freitag, 20. Oktober 2017, 20.00 Uhr

Einführung: Das Künstlerpaar Dauer & Dauer im Dialog

Ausstellung bis 15.11.2017

Museumsnacht Koblenz, 02.09.2017

Wang Cheng - Ein chinesischer Künstler sieht das Deutsche Eck.

 

Ren Rong - Tanzen - Bilder und Skulpturen

Galeristin Angelika Kallenbach vor dem Bild von Wang Cheng

Xu Fengxia beim "Einstimmen" auf das Konzert auf der Guzheng

Im Hintergrund weitere Bilder von Wang Cheng und eine Eisenskulptur von Reng Rong

 

Fotos: Elias Maya

Rückblick | Mai-Juni 2017:

HE JIA  "In der Stille des Tages"

geb. 1981 in Huhehaote, China; Studium der traditionellen chinesichen Malerei am Art College of Inner Mongolia University; 2003 bis 2008 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Jörg Immendorff und Prof. Markus Lüpertz; 2008 Meisterschülerin bei Prof. Markus Lüpertz;

 

EU-Projekt Koblenz-Cartagena

Wir haben die Möglichkeit, das Koblenzer Amt für Wirtschaftsförderung im Rahmen eines EU-Projektes zu begleiten. Im Mittelpunkt stehen dabei historische Festungen und militärische Brachen, die einer Nutzung zugeführt werden sollen. Wir berichten über den jüngsten Workshop in Cartagena.

 

Bericht Workshop Cartagena

Deutschland-Tour 2016

Fast 2000 Kilometer durch den Süden und Südosten der Republik: Das war die Herausforderung, der sich Garwain-Inhaber Reinhard Kallenbach im Mai gestellt hat. Die Texte und Fotos dazu sind jetzt online und unter folgendem Link einsehbar. Blog Deutschland-Tour 2016

Festung Marienberg in Würzburg 2016.

22 Jahre Kunst

22 Jahre Garwain Verlag & Kunstprojekte Kallenbach: Am Anfang befand sich die Galerie im Sinziger Zehnhof (1994-2000). Drei Jahre nach der Gründung folgte der Verlag in Koblenz. Nach weiteren Stationen in Koblenz und Bonn wurde der Betrieb 2011 in den Ehrenbreitsteiner Gropius Bau verlegt. Seit Oktober 2015 befinden wir uns im Herzen der Koblenzer Altstadt.

Die chinesische Künstlerin, He Jia, hatte 2008 eine viel beachtete Ausstellung noch im Standort Bonn. Sie studierte bei Immendorf und Lüpertz.

He Jia in ihrer Ausstellung mit (v.l.) Galeristin Angelika Kallenbach, Prof. Dr. Beate Reifenscheid (Direktorin des Ludwig Museums Koblenz), He Jia, Prof. Dr. Dieter Ronte (Direktor des Kunstmuseums Bonn) und Frau Ronte

René Böll 2007 in der Ausstellung "Lichtkreis".
Christa Sturm 2015 mit Fotos und einer Videoinstallation.

Ausstellung WANDLUNGEN 2016 mit Bildern von Elias Maya und Fotokunst von Angelika Kallenbach

Die italienische Künstlerin Leonilde Carabba überrascht mit ihren Leuchtbildern in ihrer Ausstellung Materia Mistica 2014.

Margherita Martinelli: Junge Kunst aus Mailand

"Follow the River" lautete der Titel der Ausstellung von Margherita Martinelli, die anlässlich der Ehrenbreitsteiner Kulturtage 2013 im Martin Gropius Bau ausstellte. Sie studierte an der Akademia di Brera in Mailand und der Mushino Art University in Tokio.

Elias Maya präsentiert seine Weltformel

Unter dem Titel “Die Weltformel” zeigte Elias Maya neue Bilder bei Garwain Kunstprojekte Kallenbach. Die Eröffnung der Ausstellung mit einer Performance des Künstlers wurde vom ehemaligen Leiter des Bonner Kunstmuseums, Prof. Dr. Dieter Ronte, eröffnet. Frei nach Einsteins Relativitätstheorie stellte der Künstler auf humorvoll ironische Weise  seine Formel zur Erklärung der Vorgänge in der Welt vor. Letztendlich lassen sich viele gesellschaftliche Ereignisse auf die Jagd nach Wirtschaftswachstum und Streben nach Geld reduzieren „Money makes the world go round”: Dieses bekannte Motto  verdeutlicht Elias Maya  in seinen Bildern  z.B. an einem zum Roulette gerundeten Dollarschein oder auch an dem Mann mit dem schwarzen Koffer.

Blick auf zu den Sternen

Christa Sturm (Videoinstallation) - Elias Maya (Videoinstallation) - Michael Janiszewski (Bild)

Angelika Kallenbach, Leiterin Garwain Kunstprojekte Kallenbach, kuratiert und organisiert eine Multimedia-Ausstellung in der Koblenzer Florinskirche im September 2012 unter dem Titel “Blick auf zu den Sternen”. Es nahmen 7 Künstlerinnen und Künstler teil, die sich mit diesem Thema auseinandergesetzt haben. Der Garwain Verlag Koblenz hat dazu einen Katalog mit Textbeiträgen von Walter Schumacher, Kulturstaatssekretär des Landes Rheinland-Pfalz und Angelika Kallenbach.

Festschrift: 20 Jahre Pro Konstantin

20 Jahre PRO KONSTANTIN (1993–2013): Das  Jubiläum ist nicht nur ein Anlass, an den langen Kampf um den Erhalt dieses bedeutenden Teils der preußischen Festung Koblenz-Ehrenbreitstein zu erinnern, sondern auch nach vorn zu blicken. Dazu gehört natürlich auch  eine Publikation mit den neuesten  Forschungsergebnissen. Sechs Autoren haben sich dieser Herausforderung gestellt. Das Buch Fort Konstantin. Historischer Ort mit Zukunft kann ab Mittwoch über den Buchhandel zum Preis von 20 Euro geordert werden.

Dokumentationstrilogie zur Bundesgartenschau

Der Garwain-Verlag hatte 2010 von den Freunden der Bundesgartenschau Koblenz 2011 den Auftrag erhalten, innerhalb von zwei Jahren eine Buchtrilogie zu konzpieren und umzusetzen. Das Projekt ist inzwischen abgeschlossen, alle drei Bände liegen vor. Sie sind bei der Buchhandlung Reuffel oder in unserem Online-Shop erhältlich.

Beitrag zur Koblenzer Wohnungsbaugeschichte

Quasi als Nachtrag zum internationalen Jahr der Genossenschaften weisen wir noch einmal auf unser Werk über die Geschichte des Koblenzer Wohnungsbaus hin. Bekanntlich spielten auch in der früheren Hauptstadt der preußischen Rheinprovinz Genossenschaften eine wichtige Rolle. Im Auftrag der Genossenschaft Modernes Wohnen  haben wird auf Grundlage von intensiven Archiv- und Literaturrecherchen die Fakten zusammengestellt.

Hier finden Sie uns

Garwain e.K.

Kultur im Alten Hof

Altenhof 13
56068 Koblenz

(ehemals Armer Josef)

 

Dr. Dr. Reinhard Kallenbach

 

Dipl.-Päd. Angelika Kallenbach

 

www.garwainkoblenz.de  

www.dr-dr-reinhard-kallenbach.de

 

www.angelika-kallenbach.de

www.eliasart.de

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

+49 261 287 512 62

+49 261 579 16 31

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Öffnungszeiten Ausstellungen:

Mi. bis Fr. 15 bis 18.30 Uhr

Sa. 11 bis 14 Uhr

und nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Garwain e.K. Verlag & Kunstprojekte Kallenbach 2013-2017

Anrufen

E-Mail

Anfahrt